Hawaii 4.0 - 2018

Sandra & Beat Dänzer

Unser Abenteuer geht weiter - die 4. Staffel startet am 30.09.2018 und endet am 02.November 2018.

Episode 19: Die Insel Lanai (=Tag der Eroberung)

Mit einem Frühstück in unserem Stammkaffee (Daylight Mind) nahmen wir heute Abschied von Big Island. Nun weilen wir fünf Tage auf Lanai. Lanai war früher vor allem für seine vielen Ananasplantagen bekannt. Da auf den Plantagen viele Wanderarbeiter aus aller Welt arbeiteten, ist die heutige Bevölkerung multikulti. Die Insel gehört dem milliardenschweren Manager von Oracle. Es gibt auf der ...

Episode 18: Kaffee, Kaffee und nochmals Kaffee

Eigentlich wollten wir euch heute einen wunderschönen Sonnenaufgang auf dem Mauna Kea präsentieren. Als um vier Uhr der Wecker klingelte, regnete es draussen in Strömen. Somit viel der Sonnenaufgang gänzlich ins Wasser. Dafür erhielten wir ein paar Stunden mehr Schlaf 😉 Nach dem Frühstück entschieden wir uns einen Trail zum Captain Cook Monument zu machen. Vielleicht erinnert ihr euch noch, da...

Episode 17: Wo ist Pele?

Heute wollten wir Pele in Action im Hawaiʻi Volcanoes-Nationalpark erleben. Pele ist nach hawaiischem Glauben eine Feuer- und Vulkangöttin. Nach der Legende schickte sie ihr Vater von Kahiki (Tahiti) fort, weil sie aufbrausend war und ihre ältere Schwester Namaka, die Göttin des Meeres, bekämpfte. In einem Kanu, das sie von ihrem ältesten Bruder Kamohoaliʻi (dem König der Haie) bekam, verließ...

Episode 16: Der Kuhflüsterer

Gestern Abend haben wir noch über die Ohrstöpsel auf dem Nachttisch gelacht. Was für ein erwachen heute Morgen 🙂 Um ca. 04.30 wurden wir mit einem lauten Kikeriki geweckt. Also mit einem ist gut, es tönte von allen Orten her und dann wohnt man noch in einem Cottage ohne Fensterscheiben. Ich glaube, ich bin Ende Woche todmüde. Da wir meinen Beinen nicht schon ein Mammutprogramm zumuten wollten...

Episode 15: Die Ferien beginnen im Rainbow Cottage

Nach der gestrigen Rangverkündigung respektive Abschlusszeremonie gehört die diesjährige Weltmeisterschaft auf Hawaii schon wieder der Vergangenheit an. Viele Geschichten wurden geschrieben 🙂 Heute hiess es Abschied nehmen von unserem Appartement direkt am Ali’i Drive. Nun sind wir fast noch eine Woche, ein wenig weiter oben von Kona, auf Big Island. Im Rainbow Cottage. Und wie könnte es a...

Episode 14: The Race

Um 04.15 Uhr klingelte der Wecker. In der Nacht hatte es einmal so richtig geregnet. Bei so einem Regen möchte ich dann nicht auf der Radstrecke sein. Aber es kam anders als geplant :-). Als wir ca. um 05.45 in der Wechselzone ankamen herrschte schon ein grosses Durcheinander. Das ist der Vorteil, wenn man nicht zum ersten Mal hier startet, so kennt man die genauen Wege. Zuerst war das Bodym...

Episode 13: No way back!

Der letzte Tag vor dem grossen Tag begann ich mit einer Rad- sowie Laufeinheit. Danach hiess es Rad putzen und die Säcke füllen. Das Gute am älter werden ist, ich kann nun mein Rad sowie meine Säcke bereits ab Mittag bis um 14.30 Uhr in die Wechselzone bringen und nicht erst am Nachmittag. Denn mein Motto ist „was macht isch, isch gmacht!“ Vor zwei Jahren war ich das letzte Mal auf der Insel...

Episode 12 - Dig Me Beach - der 23m2 Traumstrand der Triathleten

Der "Dig Me Beach“ ist der Traumstand aller Triathleten - auch wenn nicht allzu viele von ihnen daraufpassen. Denn das kleine Stückchen Sand im Winkel zwischen Pier und Alii Drive ist eher Ausgangspunkt als Ziel. Ausgangspunkt für das allmorgendliche Schwimmtraining. Hier fährt man nicht mit dem Auto zum Strand, sondern mit seiner Triathlonmaschine. Zumindest in diesen 14 Tagen des Jahres, ...

Episode 11: Underpants Run

Beat hatte nach seinem vorgestrigen Schwumm im Meer das Interesse verloren am Wasser. Ich glaube zwar eher, dass das mit dem heutigen Underpants Run zu tun hatte. Das ist ein Lauf, wo man nur in Unterhosen und die Frauen natürlich mit BH rennt. Ihr seht, es ist an der Zeit, dass das Rennen kommt, die Anlässe werden immer wie skurriler 🙂 und die Typen immer wie freizügiger. Fast jeder Typ r...

Episode 10: Energy Lab

Heute morgen hiess es 3/4 Std. radeln und noch kurz laufen. Wir entschlossen uns Richtung Flughafen zu radeln und dann im Energy Lab* (zweiter Wendepunkt bei der Laufstrecke) noch zu laufen. Auch um diesen Streckenabschnitt ranken sich Ironman Mythen 🙂 Ich kann euch sagen, es ist einfach eine Strasse, die man runter rennt und wieder rauf. Keine Ahnung was da viele sehen. Geister, Feen, Kobolde ...