Die Protagonisten der vierten Staffel

Mit der ersten Staffel im 2013 begann unser Abenteuer. Mittlerweile stehen wir kurz vor dem Start zur vierten Staffel. Wer hätte das damals gedacht, dass wir zwei "Landkinder" innerhalb von 5 Jahren rund 20 Wochen auf dieser Inselgruppe, rund 13'000 km weg vom beschaulichen Berner Oberland, verbringen werden.


Sandra - Der (Ex-) Champ
Eine die immer die Quali holen muss, damit Beat einen Grund zum mitmüssen hat..... Tja, das Leben ist keine Zuckerwatte. Viele Stunden im Wasser, obwohl man kein Fisch ist. Noch mehr Stunden auf dem Rad bei Wind und Regen. Das Laufen wollen wir schon gar nicht erwähnen und das Krafttraining ist nur zum Heulen. Dann die Wettkämpfe, der Horror und doch, wenn Beat nach dem Zieleinlauf sein Bier von mir serviert kriegt und seine Augen leuchten, weiss ich, warum ich das alles auf mich nehme.


Beat - Einer der immer mit muss
Hinter vorgehaltener Hand wird gemunkelt, ohh der arme Beat, der muss immer mit.... Tja, das Leben ist kein Ponyhof. Was nimmt man aus lauter Liebe nicht alles auf sich. Endlos lange Flugreisen als Supporter eines an Flugangst leidendem Champ, Hitze und schwüles Klima, überall Sand, immer nur Sonne, fünf Wochen keine Arbeit und kein Pendlerdasein, mit einem unbequemen Jeep die Insel erkunden, jeden Tag den ungeniessbaren Hawaii-Kaffee trinken.... Ja das Leben ist schon hart! Somit leide ich mich halt ein weiteres Mal.


Mister Alii - Einer der keine Pflichten und Rechte hat
Ich wurde als Glücksbringer vom Champ geboren….. Ich kann euch sagen, dass ist kein leichtes Unterfangen. Was ich da alles durchmachen muss, vor allem wenn es nach Hawaii geht. Stundenlang muss ich in irgendwelchen Gepäckablagen ausharren. Zum Teil werde ich noch fast erdrückt von anderen Gepäckstücken. Doch dieses Jahr wurde mir ein windiger Ritt auf dem Rad mit dem Namen Fusée versprochen. Mal schauen wie ich mit der Hitze und dem Wind zurechtkomme.


Fusée - die Höllenmaschine und seine Pilotin
Schon viele Männer haben wegen mir in den Lenker gebissen, haben schnaufend und mit hochrotem Kopf abreissen lassen müssen oder den Motor verzweifelt gesucht. Beat kann davon auch ein paar Episoden erzählen 🤪... Gut verpackt starte ich am Sonntag meine Reise im Bikebag über Zürich - London - Seattle nach Kona, wo ich hoffentlich zeitgleich und unverseht mit meiner Pilotin ankomme 🤘🏻.